Trends on Stage beim Salon International

London war wieder einmal Trend-Magnet in Sachen Haarmode. Der Salon International hat von 12. bis 14. Oktober 2013 im modernen Ausstellungscenter ExCel seine Tore geöffnet.

Tausende Besucher aus aller Welt stürmten die Kultmesse der Friseurbranche. Drei Tage lang bot sie internationalen Stars des British Hairdressing eine Bühne für ihre neuesten Looks und den Ausstellern ein perfektes Forum für die Vorstellung innovativer Produkte.

ImageImage
Im Salon Live sorgte unter anderem die Sassoon Academy für Begeisterung. International Creative Director Mark Hayes und Top-Stylisten internationaler Sassoon Artistic Teams zeigten in der Show Schnitte und Farben der Dandies Collection. Nach dem Motto „inspiriere und provoziere“, so Mark Hayes, bieten die neuen Looks wieder eine spannende Kombination aus technischer Präzision, Kreativität und Individualität.

Image
Mahogany eröffnete das Seminarprogramm mit der Präsentation seiner Frühjahr/Sommer-Kollektion 2014 „Maidens & Rebels“. Mit visionären Schnitt- und Farbtechniken stellte das Team um International Creative Director Colin Greaney und UK Creative Director Antony Licata einmal mehr seine außerordentliche Kreativität unter Beweis.
 

Image
Ebenso inspirierend auch das Seminar des Saco International Creative Team mit Richard Ashforth an der Spitze. Schritt für Schritt präsentierten die Trendsetter ihrem Publikum die Cut- und Colourtechniken zu ihrer aufregenden Kollektion.

Die neuesten Erkenntnisse rund um Haarausfall und die Gesundheit von Haar und Kopfhaut standen im Mittelpunkt des Seminars von Philip Kingsley. Glenn Lyons, Clinic Director der Firma Philip Kingsley, hatte für seine Zuhörer nicht nur wichtige Informationen, sondern auch hilfreiche Tipps für den Umgang mit Haar- und Kopfhaut-Problemen im Salon parat. 

Fotos: cp-pictures graz-austria